Menu

Prothane™ Schlauch für Peristaltikpumpen

Prothane™ Schlauch für Peristaltikpumpen

Prothane™ ist ein durchsichtiges Polyester Polyurethan und zeichnet sich durch seine hervorragende Abriebfestigkeit aus und hat gute Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen.

Außerdem ist der Schlauch beständig gegen Ozon und Oxidation. Hervorragend für den Schlauchpumpeneinsatz dank hoch dehnbarer Eigenschaften. Die hohe Rückstellkraft des Prothane™ ermöglicht hohe Schlauchstandzeiten. Neben all diesen außergewöhnlichen Eigenschaften zeigt Prothane™ eine gute hydrolytische Stabilität. Er hat eine hohe Beständigkeit gegen Öle und Treibstoffe. Besonders gut ist seine hohe Dehnbarkeit und Reißfestigkeit.

Prothane™ ist beständig gegenüber Dieselkraftstoff, Kerosin, Motorenöl, milden Lösungsmitteln, verdünnten Säuren, alkalischen Lösungen, Abwasser und Ölschlämmen.

Nicht Empfohlen für den Einsatz bei Ketonen, Bremsflüssigkeiten, aliphatischem Ester, chlorierten Lösemitteln, aromatischen Kohlenwasserstoffen, Benzin, konzentrierter Säure und alkalischen Lösungen.

Bei Unklarheiten über die entsprechende Schlauchbeständigkeit empfehlen wir einen 48 Stunden Beständigkeitstest.

 

Eigenschaften

ASTM-Test Prothane™
Dichte D-792 1.18
Zugfestigkeit PSI D-412 3.154
Maximale Dehnung (%) D-412 870
Spannungsmodul bei 100 % PSI D-412 380
Härtemesser, Härte, Shore D-2240 70
Versprödungstemperatur D-746 - 68°C (-90°F)
Empfohlene max. Temperatur   104°C (220°F)
Empfohlene
Arbeitsbereichtemperatur
  -40°C bis +82°C
(-40°F bis +180°F)
Druckverformungstest D-395B 19
Streckgrenze in 100 % D-412 7,2

N.B. = nicht Bekannt