Menu

Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell TP 4000 V für Förderleistungen bis 3,5 l/min

Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell TP 4000 V für Förderleistungen bis 3,5 l/min

Das Modell TP 4000 V wird über eine Folientastatur mit 11 Druckpunkttasten menügeführt. Die Daten werden sichtbar über ein LED-beleuchtetes Display mit 2 x 16 Zeichen. Drei Sprachen zur komfortablen Menüführung sind hinterlegt und zwar auf Deutsch, Englisch und Französisch (weitere Sprachen auf Anfrage).

Ihre Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Pumpen-Modus mit variabler Fördergeschwindigkeit
  • Timer-Modus mit programmierbarem Dosiervolumen und mit individueller Vorgabe der Zyklenzahl und Pausenzeit
  • Trigger-Modus mit programmierbarer Menge und Geschwindigkeit, ausgelöst durch externes Trigger-Signal (z. B. Fußschalter)
  • Fernsteuerung
    • RS-232 Schnittstelle (z. B. PC)
    • Proportionale Spannung oder Stromsteuerung (0-10 V DC oder 4-20 mA Stromschleife)
  • Kalibrierfunktion mit jedem Fördermedium und unabhängig von der Schlaucheigenschaft bei Bedarf möglich
  • Pumpenparameter
    • Vorgabe der Laufrichtung
    • Eingabe von unterschiedlichen Schlauchdurchmessern
    • Verhinderung eines Nachtropfens des Fördermediums durch Eingabe einer „Drop-Stop“ Zeit
  • Kompaktes Gehäuse (Oberschale in Edelstahl)
  • Einfacher Schlauchwechsel
  • Abmessungen: B 335 mm x H 210 mm x T 240 mm
  • Gewicht:  7,3 kg

Förderleistung

Schlauchabmessung (mm)

 Geschwindigkeit  ml/min.
6,4 ID x 2,4 WS  5 %
50 %
100 %
739
1323
2068
8,0 ID x 2,4 WS  5 %
50 %
100 %
960
1739
2684
9,5 ID x 3,2 WS  5 %
50 %
100 %
226
2240
3492

Hinweis:
Die oben aufgeführten Mengen wurden gemessen mit Wasser bei Raumtemperatur. Saug- und Druckleitung jeweils 1 Meter. Verwendet wurde Silikon als Schlauchmaterial. Der Schlauch wurde vorher ca. 30 Minuten bei 100% Drehzahl eingewalkt. Andere Schlauchmaterialien und evtl. Toleranzen bei den Abmessungen führen zu anderen Messergebnissen.