Menu

Abfüllsysteme

Abfüllsysteme

Individuell zugeschnitten für Ihre Abfüllaufgaben. Für Kleinserienabfüllung bis zur vollautomatischen Abfüllstraße.

Abfüllstation mit magnetgekuppelter Zahnradpumpe

Abfüllstation mit magnetgekuppelter Zahnradpumpe

Hervorragend geeignet für Reinigungsmittel, Waschmittel, Chemikalien, Limonaden, Tee, Schorlen, Schnäpse (z. B. Vodka, Whiskey, Obstler), Liköre, Öle (Speiseöle, Lachsöl, Mineralöle etc. ) und viele andere Flüssigkeiten bis zu einer hochviskosen Konsistenz.

Ihre Vorteile:

  • Hohe Genauigkeit
  • Individuelle Prüfung und Konzepterstellung je nach Abfüllprodukt und entsprechend Ihren Anforderungen
  • Sehr gut geeignet für stark schäumende Produkte durch optional erhältliche Unterflur-Abfüllmodule
  • Robustheit unter Einsatz nachhaltiger Präzisionskomponenten
  • Jede Abfüllstation wird speziell für Ihre Anforderungen konzipiert und garantiert somit eine optimale Leistung
  • Selbstverständlich inkl. Produktions- und Abfüllzähler
  • Einfache, intuitive Bedienung per Touch Panel wird garantiert
  • Auslösung des Abfüllprozesses wahlweise automatisch, per Hand- oder Fußschalter oder per Touch Panel
  • Einfache Sollwerteingabe über Touch Panel (mit Ist-Füllwert-Anzeige), Standard-Füllmengen werden bei Auslieferung als Schaltfläche auf dem Touch Panel vorbelegt Individuelle Füllmengen (z. B. 327 ml) können jederzeit am Touch Panel eingegeben werden
  • Modularer Aufbau, welcher jederzeit erweiterbar ist bis hin zu einer vollautomatischen Abfüllstraße. Somit ist die Anlage zukunftssicher gestaltet
  • Auch zum Umfüllen von Flüssigkeiten geeignet

 

Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell Lagopredos® TP 1000 V. Hochpräzise Abfüllung von Kleinstmengen

Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell Lagopredos® TP 1000 V. Hochpräzise Abfüllung von Kleinstmengen

NEU

Das Modell TP 1000 V der Serie Lagopredos® hat einen Touchscreen zur intuitiven Menüführung. Es können verschiedene Funktionen miteinander kombiniert werden. Zwei Sprachen sind bereits hinterlegt und zwar Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen optional auf Anfrage.

  • Pumpen-Modus mit variabler Fördergeschwindigkeit
  • Standardausführung mit Schrittmotor bis 300 rpm
  • Ausführung mit Schrittmotor bis 400 rpm optional auf Anfrage
  • Timer-Modus mit programmierbarem Dosiervolumen und mit individueller Vorgabe der Zyklenzahl und Pausenzeit
  • Trigger-Modus mit programmierbarer Menge und Geschwindigkeit, ausgelöst durch externes Triggersignal (z. B. Fußschalter)
  • Kalibrierfunktion mit jedem Fördermedium und unabhängig von der Schlaucheigenschaft bei Bedarf möglich
  • Pumpenparameter
    - Vorgabe der Laufrichtung
    - Eingabe von unterschiedlichen Schlauchdurchmessern
    - Verhinderung eines Nachtropfens des Fördermediums durch Eingabe einer „Drop Stop“ Zeit
  • Externe Ansteuerung 0 – 10 V oder 4 – 20 mA
  • Parametrierbare Status- und Fehlersignale zur Kommunikation mit übergeordneten Komponenten (z.B. SPS)
  • Kompaktes Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahlblech (schwarz)
  • Bedienfeld und Adapterplatte aus eloxiertem Aluminium (silbern)
  • Pumpenkopf mit 6 Rollen
  • Pulsationsarmer Förderstrom
  • Einfacher Schlauchwechsel
  • Hohe Schlauchstandzeit
  • Vier verschiedene Kurvenscheiben erhältlich
  • Pumpenkopf mit drei Einstellmöglichkeiten für unterschiedlichen Anpressdruck
  • Fördervolumen bis zu 486 ml/min
  • Abmessungen: ca. L 330 mm x B 300 mm x H 220 mm
  • Gewicht: ca. 9,6 kg
Der Pumpenkopf

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schlauchpumpen ist dieser Kopf nach einem vollständig anderen Prinzip konstruiert. Bei unserem System wird der Schlauch nicht über einen Rotor von innen nach außen gepresst, sondern schonend von außen nach innen auf eine Kurvenscheibe gedrückt. Außerdem kann der Anpressdruck über einfache Hebelfunktion am Pumpenkopf angepasst werden.
Das Resultat ist eine vielfach höhere Lebensdauer des Schlauches und ein konstanter, genau einstellbarer und reproduzierbarer Durchfluss. Außerdem wird das Medium noch schonender gefördert als beim Standard-Schlauchpumpenprinzip.

Förderleistung

Kurvenscheibe

RPM ml/min.
1,6 ID x 1,6 WS 20
150
300
4,60
30,40
59,20
3,2 ID x 1,6 WS 20
150
300
16,20
117,00
230,80
4,8 ID x 1,6 WS 20
150
300
33,20
201,30
386,40
6,4 ID x 1,6 WS 20
150
300
36,60
238,80
486,00


(Gemessen mit Wasser, drucklos, bei Raumtemperatur, mit eingewalktem Schlauch.)
Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell Lagopredos® TP 4000 V für Fördermengen bis zu 3,6 l/min.

Abfüllung mit programmierbarer Dosierschlauchpumpe, Modell Lagopredos® TP 4000 V für Fördermengen bis zu 3,6 l/min.

NEU

Das Modell TP 4000 V der Serie Lagopredos® hat einen Touchscreen zur intuitiven Menüführung. Es können verschiedene Funktionen miteinander kombiniert werden. Zwei Sprachen sind bereits hinterlegt und zwar Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen optional auf Anfrage.

  • Pumpen-Modus mit variabler Fördergeschwindigkeit
  • Standardausführung mit Schrittmotor bis 300 rpm
  • Timer-Modus mit programmierbarem Dosiervolumen und mit individueller Vorgabe der Zyklenzahl und Pausenzeit
  • Trigger-Modus mit programmierbarer Menge und Geschwindigkeit, ausgelöst durch externes Triggersignal (z. B. Fußschalter)
  • Kalibrierfunktion mit jedem Fördermedium und unabhängig von der Schlaucheigenschaft bei Bedarf möglich
  • Pumpenparameter
    - Vorgabe der Laufrichtung
    - Eingabe von unterschiedlichen Schlauchdurchmessern
    - Verhinderung eines Nachtropfens des Fördermediums durch Eingabe einer „Drop Stop“ Zeit
  • Externe Ansteuerung 0 – 10 V oder 4 – 20 mA
  • Parametrierbare Status- und Fehlersignale zur Kommunikation mit übergeordneten Komponenten (z.B. SPS)
  • Kompaktes Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahlblech (schwarz)
  • Bedienfeld und Adapterplatte aus eloxiertem Aluminium (silbern)
  • Pumpe mit 2-Rollen-Rotor
  • Drei Schlauch- Innendurchmesser möglich (6,4 mm, 8,0 mm oder 9,5 mm)
  • Zwei Rotoren erhältlich (Standardausführung mit Wandstärke 2,4 mm, optional 3,2 mm)
  • Einfacher Schlauchwechsel
  • Endlosschlauch oder konfektionierte Schläuche möglich
  • Fördervolumen bis zu 3.680 ml/min
  • Abmessungen: ca. L 330 mm x B 260 mm x H 220 mm
  • Gewicht: ca. 7,75 kg
Der Pumpenkopf

Kompaktbauweise mit Clip für leichtes Öffnen und Schließen des Pumpendeckels. Eine Umrüstung auf andere Schlauchabmessungen ist durch die Modulbauweise der Schlaucheinsatzhalter leicht möglich.

Förderleistung

Schlauch (mm) RPM ml/min
6,4 ID x 2,4 WS 30
150
300
194
990
1.995
8,0 ID x 2,4 WS 30
150
300
303
1.610
3.142
9,5 ID x 2,4 WS 30
150
300
366
1.858
3.680


(Gemessen mit Wasser, drucklos, bei Raumtemperatur, mit eingewalktem Schlauch.)